Tagebuch 2024

Seelenbilder & Wortmedizin


Juni 2024

Die Göttin träumt / Sirkka Wittke ©2024
Die Göttin träumt / Sirkka Wittke ©2024

god is a woman

 

in bewegten Zeiten

Heimat finden in kosmischen Zyklen

organische Struktur im Chaos

Sonnenaufgang, Sonnenuntergang

Frühjahrs- und Herbsttagundnachtgleiche

Sonnenwende sommers wie winters

Einatmung, Ausatmung

wandernde Sterne & Planeten über dem Horizont

Mondblut, Eisprung, Wechseljahre

stirb und werde

Vollmond, Neumond

Ebbe, Flut

wiederkehrende Zyklen ohne Wiederholung

Leben

Gott ist eine Frau

dios es una mujer

dieu est une femme

god is a woman

 

01. Juni 2024

 



Mai 2024

Umarmung / Sirkka Wittke ©2023
Umarmung / Sirkka Wittke ©2023

Umarmung

 

manche Muse umarmt mich

erinnert mich an meine grundlegende Zugehörigkeit

egal wie schräg ich mich fühle

wie schwierig die Zeiten auch sein mögen

die Muse schenkt mir Poesie

Fantasie und Gestaltungskraft

das Becken wird zum Schoß

das Schambein zum Charmebein

die Wirbelsäule zur Wirbelschlange oder Perlenkette

Schulterblätter zu Flügeln

ob Schmetterling, Drache, Libelle oder Vogel

suche ich mir nach Bedarf aus

träumen

sprechen

machen

nicht nachlassen, der Freude und Fülle zu folgen

wie die Kastanien im Mai prächtig und großzügig sein.

Musen sind für alle da!

 

27. April 2024

 



April 2024

Fülle / Sirkka Wittke ©2023
Fülle / Sirkka Wittke ©2023

Wachstum

  

wohl stehen im Wohlstand

Füße geerdet, Knie locker

Wirbelsäule lebendig aufgerichtet

Arme schweben zu den Seiten

Gutes geben

Gutes erwarten

seinen Platz kennen

seinen Weg pflegen

zugehörig sein

ein Gefühl von leichter Würde

mit jedem Atemzug Geduld und Vertrauen nähren

den Kreislauf des Lebens anerkennen

und das Wachsen eines tief gehegten Wunsches behüten.

 

02. April 2024

 



März 2024

Erwachen / Sirkka Wittke ©2022
Erwachen / Sirkka Wittke ©2022

Erwachen

 

Herz braucht Schoßkraft

Fantasie braucht Herzkraft

Hände brauchen

Schoßkraft

Herzkraft

Fantasie.

Wie will ich leben?

In welcher Welt möchte ich leben?

Welche Samen säe ich?

Welche Nahrung haben meine Träume?

Ich lege meine Hände auf den Bauch

unterhalb des Nabels,

einatmend nehme ich meinen Wunsch auf,

ausatmend lege ich ihn tief in den Schoß,

einatmend lasse ich den Wunsch aus den Tiefen auftauchen,

ausatmend gebe ich ihn in die Welt.

Für Frieden, Lebensfreude und die Liebe.

 

04.März 2024

    



Februar 2024

 Zwischenwelten / Sirkka Wittke ©2024
Zwischenwelten / Sirkka Wittke ©2024

Zwischen Welten

 

nicht mehr ganz Winter 

noch nicht Frühling

dazwischen

und doch

 Erde trägt Füße

Beine tragen den Körper

Schoß und Bauch werden weich

Lider zart wie Blütenblätter

die Augäpfel bedeckend

sich aufrichtend erinnert der Scheitel den Himmel

Schultern, Kiefer, Nacken entspannen sich

das Herz atmet auf

Himmel und Erde in sich vereinend

instinktiv, intuitiv

die Füße finden den Weg.

 

06. Februar 2024

 



Januar 2024

Erdmutter hütet die Farben  / ©Sirkka Wittke 2024
Erdmutter hütet die Farben / ©Sirkka Wittke 2024

Erdmutter

 

Erdmutter behütet die Farben

von

Frühling

Sommer

Herbst.

Die Natur ruht.

Schneeflocken schweben.

Stille.

 

16. Januar 2024