HeilYoga

Im Körper zu Hause sein.



HeilYoga ist eine Bewegungsmeditation. Es ist ein heilsames Yoga, in dem nicht Leistung, sondern Bewusstsein und innere Freiheit im Mittelpunkt stehen. Gedanken & Gefühle dürfen fließen, du kannst dich gegenwärtig auf den jeweiligen Moment einlassen und ganz im Körper sein. Meditation, Wahrnehmungs- und Atemübungen, Töne und Visualisierungen laden in den inneren Reichtum ein. Die Heilkraft von Atem & Stille verbindet sich mit Bewegung und Form und löst eine tief regenerierende Wirkung aus. Die Übungen konzentrieren sich auf den Schoßraum mit Beckenboden und Körpermitte (Hara) sowie Wirbelsäule und Brustraum. Das Organ- und Nervensystem wird mit frischer Lebensenergie versorgt, Körper & Geist dürfen sich aus Anspannung heraus entwickeln und Lebendigkeit ihren Raum geben. Regelmäßige Praxis unterstützt die Entfaltung von Geschmeidigkeit, Spannkraft, emotionaler Freiheit und Lebensfreude.

HeilYoga kann in Übungsabenden sowie in therapeutischen Einzelsitzungen praktiziert werden. 

Übungen für Zuhause findest du hier:


UPDATE ZU DEN ÜBUNGSABENDEN:

Laut Senatsbeschluss vom 01. Juni 2021 darf ab  04. Juni HeilYoga wieder in Gruppen in Innenräumen stattfinden.

 

Spielregeln

  • 3G Regel
  • weiterhin AHA+L
  • auf der Matte kann die Maske  abgelegt werden
  • Anmeldung erforderlich
  • es wird eine Anwesenheitsliste mit Kontaktdaten geführt

Termine

  • Montag 17:30-19:00 & 19:30-21:00, HBA, Adlershof - derzeit belegt
  • Mittwoch 17:30-19:00, Aquariana, Kreuzberg - derzeit belegt

WEITERHIN:

Online - Übungsabende jeweils um 18:30-20:00

 

27. September "Gutes für den Rücken"

01. November "Tiefe Wurzeln, sanfte Wellen"

15. November "Die Kraft der Mitte"

29. November "Weicher Atem, weites Herz"

13. Dezember "Das innere Leuchten"

 

90 Minuten - 16€ 

Die Stunden werden nicht aufgezeichnet und jede Teilnehmerin entscheidet selbst, ob sie die Kamera nutzt oder deaktiviert.

Anmeldung & Terminvereinbarung

 

HeilYoga-Einzeltherapie

60 Minuten - 70€

 

Honorar umsatzsteuerbefreit nach §19 Abs.1 UstG sowie §4 Nr. 14 UStG